Heuberg - ab Schweibern und zurück - Schöne kurze Tour für zwischendurch - 4 km, 270 hm

von Michaela Federkiel (Kommentare: 0) Deutschland

Einrad-Anhänger

Einfache Tour über Forststraßen und am Schluss sogar über eine Beton-Straße bis zu den Hütten.
Das Gelände ist nicht anspruchsvoll, bietet jedoch ein paar steile Rampen welche die Oberschenkel fordern. Daher bewerten wir mit mittel. Bergab kann man mit dem Singel-Trailer auch den von uns beschriebenen Shortcut nehmen und ein bisschen Singletrail mitnehmen.

Zweirad Anhänger

Einfache Tour über Forststraßen und am Schluss sogar über eine Beton-Straße bis zu den Hütten.
Das Gelände ist nicht anspruchsvoll, bietet jedoch ein paar steile Rampen welche die Oberschenkel fordern. Daher bewerten wir mit mittel. 
Mit einem Doppel-Anhänger ist diese Tour aufgrund der Steilen Passagen nicht wirklich zu empfehlen, Technisch jedoch leicht machbar.

Selbstfahrende Kinder

Einfache Tour über Forststraßen und am Schluss sogar über eine Beton-Straße bis zu den Hütten.
Das Gelände ist nicht anspruchsvoll, bietet jedoch ein paar steile Rampen welche die Oberschenkel fordern. Daher bewerten wir für die kleinen mit Schwer. Zum selbst fahren ist diese Strecke aus unserer Sicht nicht geeignet.

Touren Charakteristik

Landschaft ★★★★★
Spaßfaktor ★★★★★
Kondition ★★★★★
Technik ★★★★★
Spielspaß ★★★★★

 

Touren Beschreibung Heuberg ab Schweibern

Nicht besonders spektakulär, aber eine schnelle und einfach zu fahrende Runde. Es gibt ein paar relativ steile stellen, welche mit Anhänger am Rad ein bisschen die Oberschenkel fordern. Die Tour ist aber eigentlich für jeden durchschnittlichen Biker gut machbar. 
Die beiden Hütten am Heuberg sind ganz nett und bieten eine gute Gelegenheit zur Einkehr.
Das Highlight für Kinder ist aber wohl am ehesten der Duftbräu mit seiner Gaudi-Alm. (Ca. 500 Meter vom Parkplatz entfernt)
Eine gute Alternative ist auch, wenn man am Duftbräu die Tour startet. Dann sind es ca. 30 Höhenmeter mehr.

Zurück

Einen Kommentar schreiben