Simssee Trails für die ganze Familie. Rund um den See über gemütliche Straßen, Pfade und wilde Wald-Trails. 20 km, 55 hm

von Thomas Federkiel (Kommentare: 0) Deutschland

Einrad-Anhänger

Eigentlich ist es eine technisch einfache Tour auf wenig befahrenen Teerstraßen so wie Schotter und Wiesenwegen. Der Abschnitt mit den Trails (siehe Wegpukte) ist jedoch schon recht wild. Direkt am Hang neben dem See geht es bergauf und bergab, teils recht eng und nach Regen auch sehr matschig. Man kommt immer wieder auf breite landwirtschaftliche Wege die einfacher zu fahren sind. Zwischendurch wird es aber auch immer mal wieder recht ruppig über Wurzeln, eng und kurz steil mit einzelnen, aber nur sehr kurzen Schiebepassagen.

Zweirad Anhänger

Eigentlich ist es eine technisch einfache Tour und mit Zweirad Anhängern gut zu fahren. Die Strecke geht über wenig befahrenen Teerstraßen so wie Schotter und Wiesenwege. Der Abschnitt mit den Trails (siehe Wegpukte) ist jedoch schon recht wild. Direkt am Hang neben dem See geht es bergauf und bergab, teils recht eng und nach Regen auch sehr matschig. Man kommt immer wieder auf breite landwirtschaftliche Wege die einfacher zu fahren sind. Zwischendurch wird es aber auch immer mal wieder recht ruppig über Wurzeln, eng und kurz steil mit einzelnen, aber nur sehr kurzen Schiebepassagen. Mit Zweirad Anhängern sollte auf alle Fälle eine zweite Person dabei sein, damit auch mal der Wagen über Hindernisse gehoben werden kann.

Selbstfahrende Kinder

Eigentlich ist diese Runde für Kinder komplett selbst fahrbar. Im Bereich der Trails werden die Kleinen aber, je nach Alter,  entweder Hilfe beim Schieben benötigen, oder sie sollten ein wenig Trail-Experience mitbringen. Oder die Eltern einen Follow-Me oder ähnliches mitbringen.
Auch beim Schieben ist die Landschaft sehr reizvoll. Sollte Euch also nicht von der Runde abhalten.

Touren Charakteristik

Landschaft ★★★★
Spaßfaktor ★★★
Kondition ★★★★★
Technik ★★★★
Spielspaß ★★★★

Touren Beschreibung Simssee Runde für die ganze Familie

Die Tour startet beim urigen Gocklwirt und folgt im wesentlichen immer dem Seeufer. Sehr schöne Runde direkt entlang des Simssee-Ufers über einsame Straßen und Feldwege. Während es auf der West-Seite des Sees sehr viele gemütliche Wege gibt, gestaltet sich die Fahrt entlang des Ostufers etwas schwieriger.
Entweder man radelt auf der stark frequentierten Hauptstraße auf den "Hirnsberg" oder man bewegt sich, so wie wir das bei dieser Tour tun, direkt entlang des Seeufers. Hierbei geht es auf einer Strecke von ca. 3 Km teilweise recht wild durch die Wälder direkt am Seeufer. Die Tour folgt in diesem Abschnitt zwar den breiteren Forstwegen, schmale Singeltrail-Abschnitte sind jedoch enthalten. Wer es noch ein bisschen afregender möchte, kann den kleineren Wegen noch näher am See folgen. Allerdings wird es dort mit Anhänger auch teilweise zu eng.  Das ganze Gelände sieht aus wie ein riesiger Abenteuerspielplatz und bietet immer wieder einsame Bademöglichkeiten. Man sollte sich auf einzelen Schiebepassagen einstellen.

Tipp: Der Track bietet auch einen Abstecher zum Seebad Pietzing. Hier gibt es einen Kiosk und einen kleinen Spielplatz.

Tipp 2: Nach der Runde empfehlen wir einen Besuch beim Gocklwirt. Seit Generationen werden hier alte Landmaschinen gesammelt und ausgestellt. Es gibt einen Minigolf-Platz und einen großen Spielplatz. Für alle etwas.

Auf gehts, rund um den See mit dem Kinderanhänger!

Berichtet uns von Euren Erlebnissen beim Biken mit Kindern.
Über die unten stehende Kommentarfunktion könnt Ihr uns und anderen Usern von Euren Eindrücken und Erlebnissen zu dieser Tour berichten.
Wir freuen uns auf Euer Feedback. Euer Biken mit Kids Team - Michaela und Thomas

Zurück

Einen Kommentar schreiben